Kreditkarten und Zahlungen

Frage: Warum benötigt Citysam meine Kreditkartendetails?
Prinzipiell benötigen wir Ihre Kreditkartendetails lediglich als Garantie für das Hotel. Citysam wird unter keinen Umständen Ihre Kreditkarte belasten. Die Kreditkartendaten werden an das Hotel weitergeleitet. Für den Fall, dass der Gast nicht anreist oder bei einer verspäteten Stornierung kann das Hotel eine Gebühr erheben (üblicherweise in Höhe des Preises der ersten Übernachtung). Sie zahlen direkt im Hotel.

Frage: Benötigt das Hotel eine Vorauszahlung oder einen Pfand?
Sie zahlen Ihre Übernachtung direkt im Hotel. Sollte ein Hotel eine Vorauszahlung verlangen, wird dies in der Hotelbeschreibung vermerkt. Bitte beachten Sie, dass einige Hotels eine Überprüfung der Kreditkarteninformationen vornehmen. Diese Kontrolle dient einer zusätzlichen Absicherung der Buchung. Hierfür wird ein Betrag (meist in Höhe der ersten Übernachtung) auf Ihrer Kreditkarte reserviert. Sobald die Gültigkeit der Kreditkarte bestätigt wurde, wird der reservierte Betrag wieder freigegeben.

Frage: Welche Kreditkarten kann ich für die Reservierung verwenden?
MasterCard, Visa und American Express werden prinzipiell akzeptiert. Natürlich kann es sein, dass nicht jedes Hotel alle Kreditkarten akzeptiert. Unter "Buchen und Stornieren" und dort in den AGBs des Hotels finden Sie die vom Hotel akzeptierten Kreditkarten.

Frage: Kann ich im Voraus bezahlen?
Diese Möglichkeit hängt von den Bestimmungen des jeweiligen Hotels ab. Kontaktieren Sie daher direkt das Hotel. Nachdem Sie eine Reservierung durchgeführt haben, erhalten Sie weitere Kontaktinformationen mit der Reservierungsbestätigung per E-Mail. Eine Vorauszahlung erfolgt jedoch ebenfalls über die Kreditkarte.

Frage: Kann ich im Hotel mit einer anderen Kreditkarte zahlen, als die mit der ich die Reservierung bestätigt habe?
Da die Kreditkarteninformationen lediglich als Garantie benötigt werden, kann die Zahlungsmethode im Hotel abweichend gestaltet werden. Besprechen Sie dies bitte direkt mit dem Hotel. In den meisten Hotels werden mindestens die gängigen Kreditkarten und Barzahlung akzeptiert.

Frage: Meine Kreditkarte wurde belastet. Wie erhalte ich eine Rückerstattung?
Citysam belastet niemals die Kreditkarten seiner Kunden. Die Belastung Ihrer Kreditkarte erfolgte durch das Hotel. In der Regel ist dies bei speziellen Sonderangeboten der Fall, die eine sofortige Zahlung verlangen. Kontaktieren Sie daher bitte direkt das Hotel. Die Kontaktinformationen erhalten Sie mit der Reservierungsbestätigung per E-Mail.

Frage: Werden meine Kreditkarten-Informationen an das Hotel übermittelt?
Ja, die von Ihnen eingegebenen Angaben zu Ihrer Person und zu Ihrer Kreditkarte werden über unseren Partner Booking an das Hotel weitergeleitet. Dort erfolgt dann die Bezahlung. In der Regel geschieht dies bei der Abreise. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in unserer Datenschutzerklärung und unseren AGBs.

Frage: Ich habe keine Kreditkarte. Kann ich trotzdem ein Zimmer buchen?
Leider benötigen alle Hotels eine gültige Kreditkarte als Buchungsgarantie. Daher sind wir nicht in der Lage, Ihnen eine Buchung ohne Kreditkarte anzubieten. Für das Hotel ist die Kreditkarte vor der Anreise in der Regel der einzige Kontakt zum Kunden.

Frage: Sind die Angaben zu meiner Kreditkarte gesichert? Wie sicher ist die Website von Citysam?
Ihre Kreditkarteninformationen werden uns über einen sicheren Server übermittelt. Wir nutzen die neueste verfügbare Sicherheitstechnologie, die Ihre Kreditkarteninformationen effektiv verschlüsselt. Die Verschlüsselungsmethode von Citysam entspricht der industriellen "Secure Socket Layer" (SSL) Standard Technologie. Unser SSL Zertifikat wurde von Comodo Group ausgestellt. Im Browser ist die gesicherte Verbindung z.B. an dem Symbol des Schlosses unten rechts ersichtlich. Für den unwahrscheinlichen Fall eines Missbrauchs Ihrer Kreditkarte ist die Zahlung in der Regel von Ihrem Kreditkartenanbieter versichert. Für weitere Informationen steht Ihnen Ihr Kreditkartenanbieter sicherlich gern zur Verfügung.

Frage: Was ist der Sicherheitscode / die Kartenprüfnummer einer Kreditkarte?
Dabei handelt es sich um ein Sicherheitsmerkmal auf Kreditkarten, das zusätzlich zur Kreditkartennummer auf die Karte aufgedruckt ist. Bei Visa/MasterCard ist es ein 3-stelliger Ziffernblock auf der Rückseite. Bei AmericanExpress ist es ein 4-stelliger Ziffernblock auf der Vorderseite.
Diese Nummer dient dazu, Bezahlvorgänge im Versandhandel noch sicherer machen. Insbesondere bei elektronischen, schriftlichen und telefonischen Bestellungen wird diese Kartenprüfnummer zum Schutz vor Missbrauch abgefragt. Im Rahmen der üblichen Zahlungsabwicklung wird diese Nummer vom Hotel zur Prüfung an Ihre Bank weitergeleitet. Im Gegensatz zu allen anderen Zahlungsdaten erscheint diese Kartenprüfnummer auf keinem Zahlungsbeleg und auf keiner Rechnung. Aus diesem Grund ist diese Nummer auch nicht in die Karte geprägt. Sie erscheint daher anders als die anderen Kreditkartendaten auf keinem Durchdruck. Die Kartenprüfnummer wird ausschließlich elektronisch übermittelt. Somit wird sichergestellt, dass kein Unbefugter anhand von Daten aus alten Rechnungen, Zahlungsbelegen oder Durchschriften eine Transaktion mit Ihrer Karte durchführen kann. Darüber hinaus sei darauf verwiesen, dass die Kreditkarte ein sehr sicheres Zahlungsmittel ist. In der Regel ist die Bezahlung im Gegensatz zu Überweisung, Lastschrift oder Bargeld durch das Kreditkartenunternehmen versichert.


Frage: Wo genau finde ich den Sicherheitscode / Kartenprüfnummer meiner Kreditkarte?
American Express:
Auf der Vorderseite Ihrer Karte, rechts über der Kreditkartennummer, sind vier Ziffern zu sehen. Dies ist Ihre Kartenprüfnummer.

VISA, MasterCard und die meisten andere Karten:
Auf der Karten-Rückseite finden Sie in der Regel im oder am Unterschriftsfeld mehrere aufgedruckte Ziffern. Diese sind häufig zu Ziffernblöcken zusammengefasst. Die letzten drei Ziffern sind die Kartenprüfnummer.