Diskussion: Geld abheben in England

Wie ist Deine Einstellung bezüglich "Geld abheben in England"?

Von: Jenny (Gast)21.03.2005, 17:35
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Hallo,
Man hat mir gesagt es wäre zur zeit billiger in Englang sein Geld aus dem Automaten zu ziehen, als es hier in Pfund umzutauschen.
Hat jemand Erfahrung mit diesem Thema? Ich wollte heute Geld umtauschen aber die Sparkasse hatte keine Pfund mehr, und es würde ca drei Tage dauern, bis neues ankommen würde. Da bin ich aber leider schon nicht mehr in Deutschland. Nun haben die mir aber gesagt ich könnte überall wo dieses maestro-zeichen ist Geld für höchtens drei euro Gebühr abheben. Weiss jemand bei welchen Banken es günstig ist, und oder ob das überhaupt praktisch ist.
Vielleicht könnt ihr mir "Erfahrungsberichte" schreiben.
Danke jenny
Vertrauen:
Von: Shirley22.03.2005, 07:35
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Aktivität:
Profil anzeigen Beiträge suchen
hallo jenny,

weshalb gehst du denn das geld nicht einfach bei ner anderen bank wechseln wenn die sparkasse keines mehr hat?!

worauf du besonders achten musst ist folgendes: bezüge in england zu machen ist total einfach. eigentlich kannst du an jedem automaten geld rauslassen. was ich einfach gemerkt habe ist, 1. es gibt erstaunlicherweise wenig automaten, 2. vielfach funtionieren sie nicht 3. an denen, die funktionieren gibt es manchmal ellenlange schlangen...

und wenn du landest wärst du vielleicht froh, wenn du dir schon mal was kaufen kannst. z.b. ein metroticket oder ein zugticket und nicht erst noch einen geldautomaten suchen musst. ein kleiner betrag (so ca. für 50 - 100 euro) solltest du jedenfalls bereits aus deutschland mitnehmen.

mit den gebühren an den automaten ist das so ne sache. die haben eben nicht die gleichen wechselkurse wie die banken. wenn du dort euro in GBP wechselst, machst du einen schlechten... und die kurse die sie für die umrechnung des bargeldbezuges am automaten gebrauchen, ist auch nicht immer sehr vorteilhaft...

liebe grüsse, shirley
Vertrauen:
Von: Axelforley22.03.2005, 12:21
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Aktivität:
Profil anzeigen Beiträge suchen
Also bei uns gibt es am Hauptbahnhof zu seine Reisewechselstube

Vielleicht bei Euch auch?
Da ich bei der Deutschen Bank Fremdwährung vorbestellen muß hole ich da nie Fremdwährung.
Vertrauen:
Von: Shirley22.03.2005, 14:00
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Aktivität:
Profil anzeigen Beiträge suchen
die sogenannten "Wechselstuben" gibts auch in england. aber diese haben ebenfalls ziemlich hohe wechselkurse.

weshalb in aller welt muss man bei euch die fremdwährungen vorbestellen?! ich bekomme hier alles, was ich brauche...ausser die etwas exotischen währungen muss ich vorbestellen, alles anderen haben wir an lager...
Von: jenny (Gast)22.03.2005, 14:12
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Danke für eure tipps! Ich werde das Geld nun bei einer anderen Bank holen, die das Geld vorrätig hat. Im Prinzip ist es ja egal wo ich Gebühren bezahle und hier weiss ich wenigstens wieviel es ist.
Vielen Dank
Jenny
Vertrauen:
Von: Axelforley22.03.2005, 15:31
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Aktivität:
Profil anzeigen Beiträge suchen
Weshalb man die vorbestellen muss?

Woher soll ich das wissen , bin ja net die Deutsche Bank
Ich hatte damals beim ersten Trip gefragt,ob ich Pfund tauschen kann und die Hauptfiliale hier hat mir gesagt,wieviel,dann haben wir es vorrätig,wir müssen das bestellen.
Von: Mel (Gast)14.04.2005, 12:12
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Die Deutsche Bank kooperiert mit Barclays in London, sodass man dort quasi wie in Deutschland ohne zusätzliche Gebühren Geld abheben kann.
Von: Derdiedass (Gast)15.05.2009, 15:29
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Weiss net
Vertrauen:
Von: nathrin02.07.2009, 13:22
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Aktivität:
Profil anzeigen Beiträge suchen
Ich würde dir definitiv raten, dass du das Geld dort abhebst, weil es einfach praktischer und auch sicherer ist, als dein Geld mithinüber zu nehmen.

Erstens, wenn du dort abhebst, bekommst du gleich die britische Währung aus dem Bankomaten, was natürlich heißt, dass du nicht wechseln musst, und die Wechselgebühren, die du zahlst sind enorm groß, vor allem bei größeren Summen kann es schon mal zu 20 Euro fürs Wechseln kommen, ausserdem kann dich die Wechselstube auch ziemlich leicht übers Ohr hauen, ist schon Mal Leuten passiert die ich kannte, und die nicht auf meinen Rat gehört haben.
Solltest du bei Barclays abheben, dann muss man ohnehin keine Gebühren zahlen, weil eine Kooperation besteht, beim Wechseln von Euros in Pfund allerdings schon.

Zweitens, oft gehört, noch nie passiert, aber anderen schon, und deshalb nicht ausgeschlossen: nie zu viel Geld eingesteckt haben, weil immer sein kann, dass man die Geldbörse eventuell verliert oder sie liegen lässt oder jemand sie einem vielleicht entwendet, und dann steht man ohne Bargeld da, und das wäre definitiv ungut in einer Situation, in der man sich in einem fremden Land fern der Heimat befindet.
Von: Gast (Gast)08.08.2009, 22:22
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Ich habe einen guten Tipp zum provisonsfreien Wechseln in London: In den Thomas Cook-Filialen zahlt man keine Provision und bekommt immer den besten Kurs. Ebenfalls bekommt man ein Gutschein-Heft. Schaut mal auf Visit London vorbei.

Post für das Thema »Geld abheben in England« schreiben

Schreibe der Gemeinschaft und schreibe eine Antwort zum Thread »Geld abheben in England«!

Beliebigen Namen auswählen
Hier klicken, wenn Sie bereits registriert sind.
:-) :-( ;-? ;-) :rolleyes: :-| >:-( :-D :-\ :oah: :grummel: :teufel: :idee: :nerven: :wahnsinnig: :verwundert: :pfeil: :frage: :ausruf: :cool: :weinen: :kreisch: :kuss: :rot: :augenrollen: :teuflisch: :gaehn: :lol: :verliebt: :zwinker: :zwinkern: :klatschen: :krank:
Sicherheitscode:

Geben Sie den Code exakt so ein, wie Sie ihn sehen. Code enthält nur Zahlen.
Hinweise für den Gebrauch unseres Forums:
Bei uns dürft ihr Meinung mit dem Forum als Gast und als registrierter Community-User veröffentlichen. Die Administratoren empfehlen die Anmeldung im User-Bereich der Citysam Community, weil auf diese Weise zusätzliche Einstellungen bereitstehen.

Anmerkung betreffs Verlinkungen im Forum: URLs auf Bilddateien und externe Seiten ändern wir nach der Veröffentlichung im Post selbstständig in zum Anklicken geeignete Links und Bilder, im Falle dass ein Nutzer in unserem Forum angemeldet sein sollte sowie ein Vertrauen von zumindest Fünfzig Punkten aufweist!


Log-In in das London Forum

Login für sämtliche Gestaltungsmöglichkeiten im London-Board.
Neu registrieren im London-Forum.
Passwort vergessen.



Notwendige Forum Optionen

Nutze jetzt diese Funktionen:

Forum Suchfunktion

Suche im London Forum oder weiteren Foren nach den gewünschten Schlagworten:



Moderator für das London Forum

Gegenwärtiger Moderator in dem London- Forum. Hier als Moderator in diesem London Forum oder einer Stadt melden.

London-Fan seit Anfang der 70er.

Mehr aktive User im Forum...

Hier siehst du weitere Foren-Mitglieder der Citysam-Community

Christine (908 - Moderator)
Axelforley (65)
Reisefreund (66)
Uli (618)
Shirley (120)
Mig (204)
Shopgirl_66 (160)
*Frau Müller (108)
nathrin (5)
pelops (11)

Ähnliche Themen unserer Community

Weitere Foren oder Boards

Die hier aufgelisteten Foren handeln von ähnlichen Orten wie das London-Board

Interessante Beiträge:

Unterkunft buchen

Reservieren Sie ein gutes Ibiza Hotel hier auf Citysam ohne Reservierungsgebühr. Gratis bei der Buchung bekommen Sie bei Citysam einen Download-Reiseführer!

Stadtplan von Ibiza

Besuchen Sie Ibiza oder die Umgebung über unsere übersichtlichen Stadtpläne von Ibiza. Direkt per Luftaufnahme findet man interessante Touristenattraktionen und reservierbare Hotels.


London-Forum Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.