Thread: Schenkungskreis

Wie ist Eure Meinung zum Thema "Schenkungskreis"?

11 Seiten: Erste Seite 8 9 10 11 Letzte Seite
Von: RaecherBenutzer gelöscht13.05.2008, 22:08
Beitrag melden
Beitrag zitieren
was denn?.....keine jubelschreie glücklich beschenkter mehr....wenns doch sooooo toll funktioniert........vor allem mit dem zurückzahlen----hahaha
Von: HFischer (Gast)20.05.2008, 18:39
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Zitat:
Claudius hat geschrieben
Hallo Noni,
wenn das so abgelaufen ist wie Du es in Deinem Beitrag darstellst, muß ich sagen ist Deine Kritik wohl angebracht.
Allerdings habe ich den Eindruck das da auch ein entscheidender Teil in der Veranstaltung gefehlt hat. Oder muß ich davon ausgehen das es einen Stammtisch überhaupt nicht gibt. Das währe absolut nicht gut. Was die Veranstaltung im allgemeinen angeht, handelt es sich tatsächl... [Zitat gekürzt]
Wäre es ok, wenn sich in diesem "Sozialstaat" einmal jemand um die Bildung kümert? Insbesondere um die Grammatik von Claudius!! Und was hat dieses Thema überhaupt auf einer Reiseplattform zu suchen?
Vertrauen:
Von: IBins27.05.2008, 17:25
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Aktivität:
Profil anzeigen Beiträge suchen
Na, dein Beitrag ist ja wohl auch ein bisschen OT?
Von: Gast (Gast)20.08.2008, 08:57
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Zur Information:

Schneeballsystem – Empfängerin muss nach Urteil Geld zurückzahlen
Oldenburg – Eine Teilnehmerin an einem sogenannten Schneeball- oder Pyramidensystem bekommt ihr eingezahltes Geld in Höhe von 2500 Euro zurück.

Das Landgericht Oldenburg (Niedersachsen) verurteilte die Empfängerin des Geldes, die an der Spitze der Pyramide stand, zur Rückzahlung. Die Spiele seien laut Bundesgerichtshof sittenwidrig und sollten weitmöglichst unterbunden werden, hieß es am Freitag (11.07.2008). Das sei nur gewährleistet, wenn gezahlte Beträge zurückerstattet werden müssten. Geklagt hatte eine Frau,die auf der untersten Ebene in einen privaten „Schenkkreis“ eingestiegen war. (Az: 2 S 127/8)

http://www.westfaelische-nachrichten.de/journal/recht_im_alltag/u
rteile/?em_cnt=566535
Von: Gast (Gast)20.08.2008, 08:59
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Schneeballsystem – Empfängerin muss nach Urteil Geld zurückzahlen
Oldenburg – Eine Teilnehmerin an einem sogenannten Schneeball- oder Pyramidensystem bekommt ihr eingezahltes Geld in Höhe von 2500 Euro zurück.

Das Landgericht Oldenburg (Niedersachsen) verurteilte die Empfängerin des Geldes, die an der Spitze der Pyramide stand, zur Rückzahlung. Die Spiele seien laut Bundesgerichtshof sittenwidrig und sollten weitmöglichst unterbunden werden, hieß es am Freitag. Das sei nur gewährleistet, wenn gezahlte Beträge zurückerstattet werden müssten. Geklagt hatte eine Frau,die auf der untersten Ebene in einen privaten „Schenkkreis“ eingestiegen war. (Az: 2 S 127/8)

http://www.westfaelische-nachrichten.de/journal/recht_im_alltag/urteile/?em_cnt=566535
Vertrauen:
Von: Biker426.08.2008, 23:36
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Aktivität:
Profil anzeigen Beiträge suchen
Laut Neuem Gesetz (1.8.2008) kann man ohne Bedenken 5200 € schenken ohne dafür Steuer zu bezahlen.Wer soll das zurückfordern?Geschenkt ist geschenkt.
Angenommen ich schenke ein Neues Auto her,das ist wesentlich mehr wert,kann ich das Auto zuirückfordern.Wird mir keiner mehr geben.
Vertrauen:
Von: Biker426.08.2008, 23:39
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Aktivität:
Profil anzeigen Beiträge suchen
Kenne auch Schenkkreis, funkt schon seit 3 Jahren,derzeitige Rollierung ca. alle 6 Wochen,jeder hat bis dato sein geld bekommen.
Vertrauen:
Von: Biker426.08.2008, 23:42
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Aktivität:
Profil anzeigen Beiträge suchen
Anscheinend regen sich nur die auf,die das Geld für so einen Schenkkreis nicht haben.Ansonsten würden sie mitmachen, wer hätte nicht gerne einen Ertrag von 80000€
Vertrauen:
Von: IBins26.08.2008, 23:52
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Aktivität:
Profil anzeigen Beiträge suchen
Zitat:
Biker4 hat geschrieben
Laut Neuem Gesetz (1.8.2008) kann man ohne Bedenken 5200 € schenken ohne dafür Steuer zu bezahlen.Wer soll das zurückfordern?Geschenkt ist geschenkt.
Angenommen ich schenke ein Neues Auto her,das ist wese... [Zitat gekürzt]
Schenkkreise sind lt. BGH sittenwidrig, ein Auto zu verschenken wird nicht als sittenwidrig angesehen.
Vertrauen:
Von: IBins26.08.2008, 23:52
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Aktivität:
Profil anzeigen Beiträge suchen
Zitat:
Biker4 hat geschrieben
Kenne auch Schenkkreis, funkt schon seit 3 Jahren,derzeitige R... [Zitat gekürzt]
Wo ist denn dieser Schenkkreis?
Vertrauen:
Von: IBins26.08.2008, 23:53
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Aktivität:
Profil anzeigen Beiträge suchen
Zitat:
Biker4 hat geschrieben
Anscheinend regen sich nur die auf,die das Geld für so einen Schenkkreis nicht haben.Ansonsten würden sie mitmachen, wer hätte nicht gerne einen Ertrag von 80000€
Es regen sich die auf, die von Schenkkreisveranstaltern übers Ohr gehauen wurden.
Von: Gast (Gast)27.08.2008, 00:44
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Zitat:
Biker4 hat geschrieben
Laut Neuem Gesetz (1.8.2008) kann man ohne Bedenken 5200 € schenken ohne dafür Steuer zu bezahlen.Wer ... [Zitat gekürzt]
wozu du brauchen auto???
....du biker!!!
Vertrauen:
Von: Biker427.08.2008, 21:55
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Aktivität:
Profil anzeigen Beiträge suchen
bis dato hat ein jeder der bei uns dabei ist sein geld bekommen.
Von: RaecherBenutzer gelöscht28.08.2008, 00:52
Beitrag melden
Beitrag zitieren
......und bei uns haben ca.95% der Geschädigten ihr Geld erfolgreich zurückgefordert....
Vertrauen:
Von: SuperIngo28.01.2009, 01:07
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Aktivität:
Profil anzeigen Beiträge suchen
Ach, die Schenkkreise in Sachsen haben ihren Ursprung in Bobingen (Augsburg). Schöne Artikel gibt es, wie dort alles jetzt vor Gericht landet. "Bobinger Schenkkreis vor Gericht"

http://tinyurl.com/atzmsd
Von: Musterschüler (Gast)15.01.2010, 14:07
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Was ist mit dem Forum host27.de ? Auch stillgelegt? Gibt es noch Sschenkkreise in D?
Von: mutter13 (Gast)24.01.2010, 21:27
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Menschen Helfen Menschen ganz groß jetzt in Berlin mach mir Soren um Familien Mitglieder die dort verkehren und auch schon geschenkt haben
Von: Gast (Gast)25.01.2010, 17:44
Beitrag melden
Beitrag zitieren
die sollten sich mal die Beiträge hier durchlesen
Von: geldgeschenke (Gast)03.02.2010, 22:02
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Hallo,

ich interessiere mich für MHM in Berlin. Bin ein Journalist aus Berlin, habe über das Thema geschrieben und möchte nun nochmal mit enem Fernsehsender an das Thema ran (ist bereits ein konkretes, zeitnahes Projekt mit einem großen Sender).Ich wäre dankbar um einen Kontakt, da ich mich hier nicht öffentlich identifizieren will, am besten zunächst über meine Mailadresse bevelop@gmx.de. Wenn ich eine Mail dorthin erhalte, versende ich anschließend meine Kontaktdaten.
Von: Beschenkung (Gast)07.01.2011, 22:12
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Zitat:
geldgeschenke hat geschrieben
Hallo,

ich interessiere mich für MHM in Berlin. Bin ein Journalist aus Berlin, habe über das Thema geschrieben und möchte nun nochmal mit enem Fernsehsender an das Thema ran (ist bereits ein konkretes, zeitnahes Projekt mit einem großen Sender).Ich wäre dankbar um einen Kontakt, da ich mich hier nicht öffentlich identifizieren will, am besten zunächst über meine Mailadresse bevelop@gmx.de. Wenn ich eine Mail dorthin erhalte, versende ich anschließend meine Kontaktdaten.
ich könnte ihnen vielleicht hilfreich sein da in meiner Umgebung viele in solche Dinge verwickelt sind. Bin ebenfalls in Berlin. Jedock möchte ich ihnen keine mail schicken. Wenn sie ein Journalist sind können sie doch mit mir ein Termin bei der Redaktion machen
Von: burton76 (Gast)23.05.2011, 21:13
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Hallo also ich und meine familie sind auf die reingefallen haben 20000 verloren kommen aus kreis aue......und so ein gewisser INGO und Jaquline haben uns betrogen, war wie hier beschrieben erst einlullen und macht euch keine sorgen wir haben genug leute die mitmachen.....das schlimme ist die haben nie selber geld reingesteckt standen immer vorne dran........selbst ein Bürgermeister war mit bei den betrügern am werke..........geld sehe ich nie wieder........hoffe die kommen in den knast..........
Von: Güni-Guru (Gast)29.02.2012, 22:00
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Servus zusammen,
habe vor drei Jahren 5000 € in Tiefenbach, nähe Cham (Oberpfalz) einbezahlt. Habe jetzt einen Fachanwalt mit der Rückholung des Geldes beauftragt. Es ist eine Odysee zum Heulen. Lasst blos die Finger weg. Hier wird gelogen das sich die Balken biegen. Habe mitte März 2012 die erste Gerichtsverhandlung. Hoffe mein Geld zurückzubekommen.
Nach der Euphorie kam das böse Erwachen. Seid schlauer als ich und lasst euch nicht einlullen.
Von: Ranger 1 (Gast)26.03.2012, 09:26
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Guten Morgen aus Berlin.

Ich habe hier ein paar Freunde die auch so eine Schenkung gemacht haben, so wie ich das sehe haben sie über 10.000€
einbezahlt, und es sind ihnen 40.000€ versprochen worden.
Jetzt sieht die Sache so aus anscheinend ist die Kasse lehr, und Sitzen auf einen Schuldenberg von dieser Schenkung.
Wer kann mir mehr dazu sagen wie und was hier in Berlin Ablauft und wo .
Mann kann mich under dieser E-Mail adresse ereichen msairone@googlemail.com.
es würde mich freuen von euch zu hören dammit ich meinen Bekanten in dieser Situation Helfen kann !
Von: moneymaker (Gast)10.05.2012, 12:51
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Hallo Zusammen,
auch ich war auch Opfer eines solchen Schenkkreises. Ich könnte mich heute noch in den Arsch beißen mich dazu breitschlagen lassen habe und 10.000 Euro investiert habe an Menschen die ich nicht mal kannte. Ich kann euch nur sagen vergesst das Geld das werdet ihr nie wieder sehen.
Ihr schmeißt nur gutes Geld schlechten hinterher und der einzige der dabei verdient ist der Rechtsanwalt. Diese Leute sind nicht dumm und haben das Geld schon lange auf ein Offshorekonto oder Stiftung eingelegt. Wie es so schön heißt aus Erfahrung wird man klug oder Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
Albert Einstein
Ich bin durch Zufall auf ein soziales Netzwerk gestoßen die mir geholfen haben. Am Anfang war ich auch Skeptisch und mir wurde angebotenes mit 50 Euro zu testen, und was soll ich sagen heute nach 1 Jahr habe ich nicht nur mein Geld zurück sondern konnte inzwischen mein Haus fertigbauen. Das schlimmste an diesen Schenkkreisen ist nicht, dass man sein Geld verloren hat sondern auch Freunde und Bekannte die man das empfohlen hat und dadurch sind schon gute Freundschaften kaputt gegangen. Ich habe inzwischen alles zurück bezahlt und Freundschaft dadurch gerettet. Ich kann euch diese Blog nur empfehlen. Auch ihr werdet wenn Ihr die Entschlusskraft habt dort euer Geld wieder zurückbekommen dass Ihr verloren habt. Ich bin froh, dass ich diese Chance bekommen habe sonst wäre mein Haus nie fertig gebaut worden und hätte alles verloren. Wer möchte kann mich gerne anschreiben. Mein Email lautet : moneymaker55@buxmail.com. Ich send dann die Unterlagen Video etc. I.ch spende inzwischen 10 % aus diesen Einkommen an eine Philippinische Hilfsorganisation. Das muss aber jeder selber wissen.

moneymaker
Vertrauen:
Von: koralle50008.06.2013, 15:25
Beitrag melden
Beitrag zitieren
Aktivität:
Profil anzeigen Beiträge suchen
Hallo an Alle. Ich möchte auch mal einen Beitrag loswerden. Meine Familie und ich wurden in Dresden auch bei einem sogenannten Schenkkreis betrogen. Erster Treff war Münchberg, dort war ein großer Saal und es wurde viel Geld übergeben. Geworben wurden wir von dem Finanzmakler Frank Butze, der danach, als das mit den 5.000 Euro nicht mehr lief einen kleineren Schenkkreis organisierte und dort sollte man 3 mal 250 Euro einzahlen und angeblich 20.000 bekommen. Wer wurde von ihm auch über den Tisch gezogen. Hier müßte man doch mal was tun können. Ich kenne ungefähr 10 Leute, die er betrogen hat und die nie ihr Geld wiedersehen. Es handelt sich um Summen zwischen 5.000 und 10.000 Euro.
Wer hat auch mit ihm oder einer Frau Lichtenberger oder Leuchtenberger Nähe Cemnitz Bekanntschaft gemacht. Eine kurze Info wäre nett.
Gruß Koralle
11 Seiten: Erste Seite 8 9 10 11 Letzte Seite

Beitrag für das Thema »Schenkungskreis« veröffentlichen

Schreibe den anderen Usern und schreibe eine Antwort zum Thema »Schenkungskreis«!

Beliebigen Namen auswählen
Hier klicken, wenn Sie bereits registriert sind.
:-) :-( ;-? ;-) :rolleyes: :-| >:-( :-D :-\ :oah: :grummel: :teufel: :idee: :nerven: :wahnsinnig: :verwundert: :pfeil: :frage: :ausruf: :cool: :weinen: :kreisch: :kuss: :rot: :augenrollen: :teuflisch: :gaehn: :lol: :verliebt: :zwinker: :zwinkern: :klatschen: :krank:
Sicherheitscode:

Geben Sie den Code exakt so ein, wie Sie ihn sehen. Code enthält nur Zahlen.
Anmerkungen zur Nutzung des Forums:
Hier dürft ihr Beiträge in unserem Forum mit der Gast-Funktion oder als eingeloggter Community Nutzer veröffentlichen. Wir empfehlen die Registrierung innerhalb unserer Community, da hierdurch zusätzliche Optionen verfügbar sind.

Anmerkung für Verlinkungen im Forum: URLs auf Fotos und Web-Sites wandeln wir bei der Einstellung im Thread selbstständig in zum Anklicken geeignete Hyperlinks sowie Fotos, sofern ein User in unserem Forum angemeldet sein sollte sowie ein Vertrauen von mindestens Fünfzig Punkten besitzen sollte!


Zugang in die Dresden Community

Log-In für sämtliche Gestaltungsmöglichkeiten in der Dresden Community.
Neu registrieren in der Dresden Community.
Passwort verloren.



Wichtige Forum-Funktionen

Verwende die folgenden Funktionen:

Forum-Suchfunktion

Durchsuche das Dresden Forum und zusätzlichen Foren nach beliebten Stichworten:



Moderator im Dresden Forum

Gegenwärtiger Moderator in unserem Dresden Forum. Hier als Moderator in diesem Dresden Forum und einer Stadt melden.

London-Fan seit Anfang der 70er.

Mehr eingeloggte User im Forum...

Das hier sind weitere Foren Mitglieder der Citysam-Community

Claudius (38)
IBins (86)
Alter Hase (49)
Scurity Team (46)
dumm_da_gut_in_mathe (18)
SuperIngo (5)
koralle500 (1)
informatiker (2)
Sachse (9)

Ähnliche Foren oder Boards

Folgende Foren beschäftigen sich mit ähnlichen Zielorten wie unser Dresden Board

Hotels buchen

Buchen Sie Ihr gutes Hotelangebot auf Ibiza hier über Citysam ohne Buchungsgebühr. Kostenlos bei jeder Reservierung erhält man bei Citysam einen Download-Guide!

Landkarten Ibiza

Entdecken Sie Ibiza oder die Umgebung durch unsere virtuellen Landkarten von Ibiza. Direkt per Luftbild sehen passende Attraktionen und Hotels.

Hotels Flug + Hotel Flüge Mietwagen Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos Forum meinCitysam

Dresden - Forum Copyright © 1999-2018 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.